HSFK Bild
Mitglied in der Leibniz Gemeinschaft
Programmbereiche
Programmungebundene Forschung

In diesem Programmbereich werden Forschungsvorhaben ermöglicht, die im Rahmen der Leitziele der HSFK stehen, aber über das Forschungs­programm hinausweisen. Dabei geht es z.B. um neue Themen und Theorien sowie um die Weiterentwicklung der angewandten For­schungsmethoden.

Damit ist dem Institut die in der Wissenschaft unver­zicht­bare Möglichkeit gegeben, flexibel auf neue An­forderungen zu reagieren und neue Per­spektiven für die Forschung in ihrer Grundlagen- wie An­wen­dungsorientierung zu entwickeln. Bisher sind in diesem Programmbereich zwei Forschungsgruppen angesiedelt:

 

Forschungsgruppe "Politische Globalisierung und ihre kulturelle Dynamik"

(Leitung: Dr. Sabine Mannitz)

 

Forschungsgruppe "Normativität im Streit: Normkonflikte im globalen Regieren"

(Leitung: Prof. Dr. Nicole Deitelhoff)